Geschichtliches

Im Jahr 1855 eröffneten Johann Joseph und Ursula Osterwalder-Dürr im Bleicheli in St. Gallen ein Kolonialwarengeschäft.

Die Gründung der Aktiengesellschaft Ostewalder St. Gallen AG erfolgte im Jahr 1974. Zwei Jahre später entstand das Tanklager Sennwald mit rund 500 Mio. LItern Inhalt. Weitere Geschäftsfelder, wie Immobilien, Haus und Solartechnik sowie die Gründung eines Auto-SPA ergaben den Grund alles unter dem Dachnamen Osterwalder St. Gallen Holding AG zu vereinen.